Feuchteschäden und ihre Ursachen

Die Ursachen für Feuchteschäden können vielfältig sein, deshalb ist es wichtig erst einmal festzustellen woher die Feuchtigkeit kommt, um dann geeignete Sanierungsmaßnahmen einzuleiten.

 

Woher kommt die Feuchtigkeit?

Ein Mauerwerk wird nicht einfach feucht, verschiedenen Einwirkungen von außen und innen führen zu einer Vielzahl an Schäden. Der Wassereintritt kann erfolgen durch:

 

  • Rohrbrüche
  • Dachrinnen & Fallrohre
  • Lockere Dachziegel
  • Defekte Abdichtungen bei Flachdächern
  • Fehlender Spritzwassersockel
  • Schadhafter Putz
  • Risse im Mauerwerk
  • Beschädigte oder fehlende Sperren
  • Falsches Heizen und Lüften

 

Wassereintrittsmöglichkeiten ins Bauwerk

Wasserformen

Ursachen für Feuchtigkeit
Aufsteigende Feuchtigkeit
Kondensation
Schlagregen / Spritzwasser
Substanzzerstörung durch Wasser

 

 

Lassen Sie einen unabhängigen Fachmann die Situation begutachten und holen Sie sich erst dann einengeschulten Handwerker ins Haus. Ansonsten kann es passieren, dass Ihnen Leistungen und Produkte verkauft werden, die nicht zur Lösung Ihres Problems führen.

Weitere Informationen:

Kontakt Kaiser e.K.

  Telefon: 05251 – 698067

  Email: info@gebaeudediagnostik-info.de

  Web: www.gebaeudediagnostik-paderborn.de

Aktuelles

Alles aktuelle über uns, Tipps und Inspirationen findet Ihr auch auf unserer Facbook und Instagram Seite.

 

On Tour – Seminartermine 2018

06. September 2018 – Praxisseminar Luftdichtheit

11. / 12. Oktober 2018 – Bauwerksdiagnostik

23. / 24. Oktober 2018 – FLIB-Seminar

Seminartermine für 2018 sind online!

mehr erfahren…

Projekt: Umbau eines Bauernhauses