Baugutachten – Schadensanalyse von Baumängel und Bauschäden

Ein Baugutachten für Schäden und Mängel wird oft vor Gericht verwendet oder für Versicherungsfälle benötigt. Ein Gutachten kann aber auch für private Zwecke genutzt werden. Fehlerhafte Ausführung oder Planungsfehler führen oft zu Baumängeln und -schäden. In einem Baugutachten ermittelt ein Fachmann die Ursache, untersucht, bewertet und dokumentiert die Schäden.

 

Die meisten Schadensfälle im Neubaubereich, sowie bei Sanierungsmaßnahmen treten in den ersten 5 Jahren nach Fertigstellung auf.

 

Hinweis: Kurz vor Auslauf der Gewährleistungsfrist, sollte ein Fachmann die durchgeführten Arbeiten noch einmal kontrollieren, um Ansprüche vor Fristende geltend machen zu können. Ist die Gewährleistung erst einmal  abgelaufen, können nur noch in seltenen Fällen Ansprüche angemeldet werden.  

 

Am häufigsten führen Außenwände, Dächer, Balkone und mangelhafte Abdichtungen zum Streit zwischen Eigentümer / Bauherren und Handwerker.

 

 
Unterschied zwischen Baumängel und Bauschäden

Baumängel:

Wenn ein Gewerk seine Leistungen nicht entsprechend den Vorschriften und Anforderungen der allgemein anerkannten Regeln der Technik durchführt, werden Mängel auftreten. Baumängel lassen sich durch regelmäßige Kontrolle während der Bauphase und durch eine umfangreiche  und detaillierte Planung vermeiden.

 

Bauschäden:

Schäden die durch Verarbeitungs-, Konstruktions- und Materialfehler entstehen.

 

 

Wann kommt ein Baugutachter zum Einsatz?

Ein Baugutachter kommt normalerweis erst zum Einsatz, wenn es schon zum Schadenfall gekommen ist. Doch er kann auch in verschieden anderen Situationen hinzugezogen werden.

 

Versicherungsfall
Abschluss einer Wohngebäudeversicherung
Gerichtsverfahren
Privatgutachten
Begleitung von Bauvorhaben

 

In einem Vor-Ort-Termin wird alles genau dokumentiert. Mit Hilfe von verschiedenen Methoden und Messgeräten (je nach Situation) wird die Situation  untersucht, bewertet und alle Ergebnisse in einem Gutachten festgehalten.

 

 

Ein Baugutachten kann für die verschiedensten Situationen erstellt werden. Durch einen unabhängigen Fachmann lassen sich Mängel und bereits entstandene Schäden analysieren und durch schnelles Handeln weitere Folgeschäden vermeiden. Durch die Vielfältigkeit eines Gutachters wird eine große Bandbreite abgedeckt.

Weitere Informationen:

Kontakt Kaiser e.K.

  Telefon: 05251 – 698067

  Email: info@gebaeudediagnostik-info.de

  Web: www.gebaeudediagnostik-paderborn.de

Aktuelles

Alles aktuelle über uns, Tipps und Inspirationen findet Ihr auch auf unserer Facbook und Instagram Seite.

 

On Tour – Seminartermine 2018

06. September 2018 – Praxisseminar Luftdichtheit

11. / 12. Oktober 2018 – Bauwerksdiagnostik

23. / 24. Oktober 2018 – FLIB-Seminar

Seminartermine für 2018 sind online!

mehr erfahren…

Projekt: Umbau eines Bauernhauses